KulturAXE
Home

English

KulturAXE news feed
cruzar fronteras

grenzüberschreitungen * crossing borders
Interdisziplinäres Ausstellungsprojekt zur
Grenze San Diego/Tijuana, Mexiko

Transborder Archive:
Ute Meta Bauer, Elke Zobl, Haydee Jimenez

Eröffnung: Donnerstag, 4. Mai 2006, 19 Uhr 30
KulturAXE Projektraum, Esteplatz 7, 1030 Wien

Begrüßung: Caroline Fekete-Kaiser, KulturAXE
Zum Transborder Archive: Ute Meta Bauer


Ausstellungsdauer: 5. Mai - 2. Juni 2006

Zur Eröffnung sind die Kuratorinnen desTransborder Archive, Ute Meta Bauer, Elke Zobl und Haydee Jimenez anwesend sowie Jose Luis Figueroa Lewis und Sebastian Diaz Aguirre, Bulbo, Tijuana.

Zur Abbildung:
"A man looks over the fence to the US, to find a moment when the US border patrol won't catch him trying to cross." From: Photographic archives of David Bacon, San Diego/San Francisco; copyright David Bacon 2006
 - dbacon@igc.org - http://dbacon.igc.org

Transborder Archive

"The border as a whole is not a thing, a line or wall. It's a system of social relations." Mike Davis, 2005

Grenzen konstruieren ein dichtes komplexes Szenario und mehrschichtige Zonen der Transition, der Gegensätze und Schnittpunkte, die Sichtbarkeit der Grenzüberschreitungen einbettend, sowie die Entwicklung transnationaler Identitäten und kultureller Vielfalt.

Transborder Archive wurde von 2003 bis 2005 auf Einladung von inSite_05 von Ute Meta Bauer, Elke Zobl und Haydee Jimenez in San Diego/Tijuana realisiert. Das Projekt untersuchte das Konzept des Archivs und dessen Repräsentations-Mechanismen. Als mobile Einheit zog das Mobile_Transborder Archive Verbindungen zwischen individuellen AktivistInnen, Kultur- und Gemeinschaftszentren und Basisorganisationen im Bereich spezifischer Grenz-Thematika. Die Schwerpunkte richteten sich auf Arbeit, Umweltfragen, Migration und Menschenrechte, Identität und Frauenrechte, und Jugendkultur.

Die Ausstellung in der KulturAXE präsentiert eine Auswahl der Exponate aus Transborder Archive wie Videos des Medienkollektivs Bulbo aus Tijuana und des Medienzentrums Tu Voz TV aus San Diego, visuelles Material wie Fotografien, Dokumentationen und Posters, sowie Bücher, Magazine, Newsletters. Eine Audiostation bringt eine Musiksammlung, von San Diego/Tijuana Latin Jazz zu Disco Bulbo, Rolitas de la frontera. Die Exponate werden mit Materialien aus unserer nahen Grenze mit Bratislava ergänzt: CityLab, Bratislava, www.citylab.sk.

Transborder Archive, a project commissioned by inSite_05, San Diego/Tijuana

cruzar fronteras ist ein interdisziplinäres Ausstellungs- und Vermittlungsprojekt der KulturAXE in Wien im Rahmen des ONDA LATINA Festivals www.ondalatina.at. (Kuratorin: Caroline Fekete-Kaiser). cruzar fronteras präsentiert künstlerische Kommunikations- und Netzwerkprojekte aus San Diego/Tijuana und will zum Diskurs über den "Umgang mit Grenzen" anregen. Die Projekte bieten Einblick in das dichte soziale Geflecht und Leben an der Grenze zwischen Mexiko und den USA. KulturAXE thematisiert den kontroversiellen Umgang mit Grenzen, der Kontrolle von Flux und Mobilität und der Kategorisierung von Welten.

David Bacon
ArchiveVisits1
ArchiveVisits
Bulbo-graffiti
Bulbo-intro
Bulbo-luchas
rock-bulbo
Pelygrobordostill
PaulGanster
Transborder-CECUT
Wanted
HomeFree
Siluet
Aktuell:
Culture Pro
Recent:
2016 Acquired Collaboration

Archiv:
2015 STREET PHOTOGRAPHY
2015 GROWING BRIDGES
2014 YEAR OF THE HORSE
2014 20 JAHRE FREIHEIT
2013 Jahresausstellung
2013 GAP STORIES

Konzept
Ausstellung I
Ausstellung II


2013 ART & DESIGN SALON

Konzept
Präsentation im Moped
Videos


2012 Storytellers
2012 From KulturAXE with love!
2011 EBook Ausstellung

In Wahrheit bin ich ...
DOKU
KulturAXE 1995-2010


2010 2GETHER x 15

Sisonke 2010
Sisonke Ausstellung
Sisonke Lesung
Sisonke Events
Sisonke Ehrenschutz
Sisonke KünstlerInnen
Sisonke Partners & Support


Buch (pdf)
Konzept
Projekte
KünstlerInnen
Stories Wien Tokio
Rezepte
Performances
Ausstellung
Powered By


2009 FILM SCREENING VIEDEN PRESSBURG

Ausstellung
Workshop
Bericht (pdf)
POWERED BY


Ostseeatem Doku
Eröffnung und Lesung
Austellung Hörbilder
Die Autoren
Das Buch
Das Baltikum
POWERED BY


2009 Eat Your City (pdf)

CLOSE ENCOUNTERS Wien, Bratislava, Budapest
Bericht
Termine
SOHO in OTTAKRING
Ausstellungen SOHO
Exhibit I KulturAXE
Exhibit II KulturAXE
Powered by
Links


2008 Ebook Esteplatz
ebook Esteplatz (pdf)


International Art Nite Doku
International Art Nite


FOTOS & BERICHT (pdf)
Filmpräsentation Micropaintings
ART BRUT Präsentation
12 Jahre KulturAXE


Sisonke 'togetherness'
Sisonke Programm Wien
CC Design Catwalk 2007
CC Design Catwalk Credits
Sisonke Musik
Sisonke Kino
Sisonke News (pdf)
Sisonke Partner
Sisonke Links
CCDC Links Fotos
Sisonke CCDC Review


2006 Spirit of Mozart
2006 Nur Für Dich

ONDA LATINA FESTIVAL
CRUZAR FRONTERAS
MAK NITE


O A S E Festival
O A S E Report
O A S E Festivalprogramm
O A S E Open Air Kino
O A S E Network
O A S E Powered By
Open Art Space Esteplatz 2005 (pdf)


2004 Streets of Heaven
2003 CATA
2003 Cityscapes
2003 Paesaggio di Desiderio
2003 KUNST-AUKTION
2002 100 Gesichter
2001 Personality Show
2000 Cherub
2000 Zone Kunst 3
1999 AXE ART CLUB

Jahresprogramm:
Rückblick 2009
Rückblick 2008
Rückblick 2006
Rückblick 2005
Rückblick 2004
Rückblick 2003
Rückblick 2001

2009 EAT-ART TRANSKULTURELL
2008 KÜNSTE DER BEGEGNUNG, ELKE KRASNY
2005 OSTEUROPA
2005 PLAGIAT
2004 AUGENBLICK ZEIT
2002 EINE TRANSNATIONALE EUROPÄISCHE GESCHICHTE
2002 NEUER NOMADISMUS, MIGRATION, MOBILITÄT
2002 UTOPIA KOMMUNIKATION


2004 Kunstsymposium


2/2009 (pdf)
1/2009 (pdf)
2007 (pdf)
1/2006 (pdf)
1/2005 (pdf)
2/2002
1/2002
4/2001


Buch TRANSCULTURAL EAT-ART JAPAN-AUSTRIA (pdf)
2008 KATALOG Close Encounters (pdf)

Report 2006
Programm 2006
Anreise 2006
Archiv:
2005: Report
2004: Resultate
2003: Resultate
2002: Impressionen
Flashback 1991-2005
Publikationen


2009 Pfingstworkshop
2009 Pfingstworkshop (pdf)

get ubuntu

libxml2





KulturAXE - transnationale Kommunikation & Kunstaktion
Sechsschimmelgasse 14/9, A-1090 Wien, Austria
Tel: 0676 / 9111 609, Email: info@kulturaxe.com
Copyright © 2000-2016  KulturAXE, wenn nicht anders vermerkt.