KulturAXE
Home

English

KulturAXE news feed
Rückblick 2009

FEBRUAR - MÄRZ
13. 02. 09 - 13.03.09
OSTSEEATEM - Buchpräsentation & Lesung


Alexander Peer & Erwin J. Uhrmann
Baltische Wort-Bilder - Ausstellung
Fotos, Textcollagen, Hörstationen im Wechselspiel.

ERÖFFNUNG UND LESUNG:
Freitag, 13. Februar 2009, 19 Uhr
Eröffnung: Rita VALIUKONYTE,
Kulturattachée, Botschaft der Republik Litauen, Wien
Atelier KulturAXE, Esteplatz 7, 1030 Wien
Ausstellungsdauer: 13.02.-13.03.2009
Täglich außer So von 10-18 Uhr und nach Absprache

Denken Sie hin und wieder über das Baltikum nach? Wir auch nicht.
Diese beiden Autoren allerdings schon... und sie lieben es!
Dieser Satz stammt aus einer Rezension von Petra Öllinger zum Prosaband
OSTSEEATEM, die beiden Autoren sind ALEXANDER PEER und
ERWIN J. UHRMANN. Das Buch OSTESEEATEM wird am 13.2. im Atelier KulturAXE
vorgestellt, die Autoren lesen ihre neuen Texte für uns. Dazu auch zu HÖREN und zu SEHEN
die Baltischen Wort-Bilder, Fotos, Textcollagen, Hörstationen im Wechselspiel.

„Ich war das Versprechen, dass das Leben schön sei, aber keiner nahm sich dafür Zeit...” Sich selbst erfinden ist der Charakter jeder Reise, jeder Begegnung. Die Ostsee verankert den geografischen Raum der Erzählungen. Vilnius, Riga und Tallinn spielen darin zentrale Rollen. Es ist kein Buch über das Baltikum, sondern ein Buch, das das Baltikum mitgeschrieben hat.

am Strand der Ostsee
wo der Sand so fein ist, dass er überall durchdringt und
nirgends kleben bleibt
sogar durch die Haut

Ironische und stimmungsvolle Reiseerzählungen, Geschichten von Suchenden, die dubiose Welt der Nachtklubs und der Gesetzlosigkeit, verworrene Familienpuzzles, essayistische Auseinandersetzungen mit den Wendejahren sowie Kriegs und Nachkriegsdramen finden darin genauso Platz wie das Gedicht Die Datschas, das noch einmal Mut macht, von einem vereinten Europa zu träumen.


24. Februar 2009 bis 31. März 2009

CREATIV VEREIN FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG
Regelmässige Malworkshops, jeweils am Dienstag im Atelier KulturAXE, 1030 Wien


APRIL

Herausgabe SISONKE Bücher
Auf 300 Seiten Dokumentation des CROSS CONTINENTAL DESIGN CATWALKS im MQ Wien


MAI - JUNI

25.5. / 27.5. / 5.6. / 7.6. / 8.6.
MALWORKSHOP „Ja, Wir sind Schön!” mit Jugendlichen der betreuten WG, 1030 Wien, im Atelier KulturAXE unter der Leitung von Caroline Fekete-Kaiser und Bernd Schaudinnus.


MAI

29.5.
Teilnahme am Hofburg Europa Kongress
DER HISTORISCHE UMBRUCH 1989 -
VOM KALTEN KRIEG ZUM NEUEN EUROPA


JUNI
09.06.-23.06.2009


Ausstellung „JA, WIR SIND SCHÖN!”
Im Rahmen von WIR SIND WIEN. FESTIVAL DER BEZIRKE
Malerei in bunter Vielfalt und strahlenden Farben mit den Lieblingsmotiven von René Hunger, Markus Scheba, Christine Weiss und Mascha Fekete

ERÖFFNUNG
DIENSTAG, 9. JUNI 2009, 18 Uhr
Atelier KulturAXE, Esteplatz 7, 1030 Wien
Eröffnung durch:
DI Rudolf Zabrana, Bezirksvorstehung 1030
Caroline Fekete-Kaiser, KulturAXE
Live-Musik: „Free Willy” (René Hunger & Roland)
Ausstellungsdauer: 09.06.-23.06.2009


JA, WIR SIND SCHÖN präsentierte erstmalig malerische Werke von Jugendlichen der betreuten Wohngemeinschaft Weyrgasse 6, des Clara-Fey-Kinderdorfes, in einer Ausstellung im Atelier KulturAXE am Esteplatz. Die WG Weyrgasse 6 (gegründet 1998) und das Atelier KulturAXE (gegründet 1995) sind beides langjährige Institutionen im Bezirk und unmittelbare Nachbarn.

Das Festival der Bezirke „Wir sind Wien” 2009 bildete einen schönen Rahmen für die Realisierung eines künstlerischen Projekts mit den Jugendlichen als HauptprotagonistInnen, verbunden mit ihrer kreativen und positiven Selbstdarstellung in der Öffentlichkeit über das Medium Malerei.


13.6.-23.6.
Teilnahme Workshop in Lanzarote


„Das Fremde und Ich - eine Ästhetik des Reisens”
Ein Projekt des EU-Bildungsprogrammes für lebenslanges Lernen (PLL)
Wie nehmen Sie das Fremde wahr? Fordert es Sie heraus? Erfordert es Toleranz? Gibt es Unterschiede zwischen „dem Fremden” und „Vertrauten”? Gibt es Faktoren der Europäisierung, die Sie gefühlsmäßig irritieren? Wie gehen Sie mit inneren Konflikten um?


20.6.
Atelier Rundgang Wien Festival
KulturAXE open doors


Samstag, dem 20. Juni 2009 von 14.00 bis 20.00 Uhr, im Rahmen der Bezirksfestwochen im „Kulturbezirk Landstraße”


JULI 2009

Die ersten Eat Art Performances unseres Projekts „TRANSCULTURAL EAT ART JAPAN AUSTRIA” im Rahmen des Österreich-Japan Jahres 2009, finden im Atelier KulturAXE statt!
Eat Art Performance Kyoko Adaniya-Baier und
Eat Art Performance Lena Lapschina


29.7.
Filmdreh in der KulturAXE mit Interview Caroline Fekete-Kaiser für den Film:


Vieden / Pressburg - naher Osten? Ein dokumentarischer Kurzfilm von Klemens Thaler und Georg Winkler


AUGUST 2009

Eat Art Performance Hiroko Inoue, Tokio
Eat Art Performance Masato Hori, Tokio


SEPTEMBER 2009

Eat Art Performance Minami Nishino, Tokio
Eat Art Performance Keisuke Koyama, Tokio


10.09.
Teilnahme an der Auslandskulturtagung Künstlerhaus


"GRENZEN-LOS? Zwanzig Jahre nach Ende das Kalten Krieges. Wie „granzen-los” soll oesterreichische Auslandskultur sein?"
Hier ist der Beitrag von Caroline Fekete-Kaiser, KulturAXE, auf PODCAST zu hören im Archiv der Website  2009.auslandskulturtagung.at, WS 3 „Wie geht die Kunst mit Grenzen um?”
(Impuls: Nina Kusturica, Regisseurin und Filmemacherin, Moderation: Mag. Andreas Stadler, Österreichisches Kulturforum New York), Podcast Minute 36:53 is 39:10.


24.09.-29.09.

Vorbereitungsgespräche für den SISONKE CATWALK in der Strandbar Herrmann!


OKTOBER 2009

Eat Art Performance Katharina Razumovsky, KulturAXE Wien
Eat Art Performance Heidulf Gerngross, KulturAXE Wien
Eat Art Performance Katalin Mesterhazy, KulturAXE Wien
Eat Art Performance László László Révész, KulturAXE Wien


1.10.

"Diplomacy through Arts Alliances"
Teilnahme bei den Podiumsgesprächen im Amerika Haus Friedrich-Schmidt-Platz 2, 1010 Wien
http://esel.at/termin/36144


6.10.

Wiederbeginn der Creativ-Malgruppe für Menschen mit Behinderung im Atelier KulturAXE unter der Leitung von Caroline Fekete-Kaiser und Bernd Schaudinnus


16.10.-29.10.

SISONKE Besprechungen in der Südafrikanischen Botschaft Wien


06.11.-04.12.2009
Ausstellung TRANSCULTURAL EAT ART JAPAN AUSTRIA


Der Tisch und das gemeinsame Essen in Kunstrezepten Wien-Tokio
Ort: Projektraum KulturAXE, 1030 Wien, Esteplatz 7
Ausstellungseröffnung Fr. 6.11., 19 Uhr
Mit einer Eat-Art Installation von Katharina Razumovsky
Ausstellungsdauer: 06.11.-04.12.2009
Täglich außer So von 10-18 Uhr und nach Absprache

Transcultural Eat-Art Japan Austria ist eine Veranstaltung im Rahmen des offiziellen Programms des Japan-Österreich-Jahres 2009,  www.austria-japan2009.org, Curated by Caroline Fekete-Kaiser und Kuratorin Tokio: Hiroko Inoue
Ein Kunstprojekt zum Anlass des Österreich-Japan-Jahres 2009.

In interdisziplinärer Ausrichtung richtet sich der Schwerpunkt auf Eat-Art, Design und Kommunikation. 12 Kunst- und Kulturpersönlichkeiten aus Wien und Tokio wandeln kurze persönliche Geschichten über diese Städte in künstlerische Rezepte um und visualisieren diese in Eat-Art Performances. Dabei werden die Geschichten über Wien mit japanischen Zutaten, die Geschichten über Tokio mit österreichischen Zutaten zubereitet. Aus den Ergebnissen ensteht ein 6 Meter großes Tafelbild, eine transkulturelle Tischlandschaft. Es erscheint ein Buch dazu, das überdies noch einen spezifischen Esstisch, den „Feuertisch” beinhaltet, sowie Fotos von Tischgemeinschaften. In diesem Projekt ist das Essen das künstlerische Medium; der Tisch ist Bildträger, Design-Objekt und Symbol für Kommunikation, dem Teilen von Essen, Zeit und Emotion, sowie Zeichen des Respekts und der Freundschaft zwischen den Kulturen.

ProjektteilnehmerInnen:
Kyoko Adaniya-Baier, Heidulf Gerngross, Martin Hablesreiter, Masato Hori, Hiroko Inoue, Hiromichi Kobayashi, Keisuke Koyama, Elke Krasny. Lena Lapschina, Katalin Mesterhazy, Minami Nishino, Katharina Razumovsky, László László Révész, Sonja Stummerer.


12.11.
ROM - Ausstellungsteilnahme
Accademia d'Ungheria in Roma, Hungarian Academy Rome
“Il muro - paesaggio dopo la battaglia” - “Landscape as memory”


Thursday, 12th November 2009, 19 hrs
Duration of the exhibition: 13.11.-14.12.2009
Mon-Fri 10 a.m. - 7.30 p.m. / Sat 4.30 p.m. - 7.30 p.m.

ARTISTS:

Donát Márk Csáky, HU
Jan Fekete, SK
Jernej Forbici, SLO
Alois Mosbacher, A
Gabriella Nagy, HU
Marika Vicari, I
Christian Zillner, A
Curated by László László Révész


17.11.
Meeting SISONKE, Künstlerhaus Wien


Freitag, 27. November 2009, 19 Uhr
FILMPRÄSENTATION


Ort: Atelier KulturAXE, 1030 Wien, Esteplatz 7

Vieden / Pressburg - naher Osten?

Ein dokumentarischer Kurzfilm von Klemens Thaler und Georg Winkler (22 min 30, Wien-Bratislava, 2009) mit anschließendem Publikumsgespräch mit den Filmemachern und einer Zeitzeugin
Ein Film mit Interviews von Michal Hvorecky, Autor, Bratislava, Dr. Emil Brix, BM für europäische und internationale Angelegenheiten und Caroline Fekete-Kaiser, KulturAXE Wien

Inhalt
Der dokumentarische Kurzfilm „Vieden / Pressburg - naher Osten?” thematisiert die geographische und kulturelle Nähe zwischen Bratislava und Wien. Gleichzeitig behandelt der Film die Entwicklungen seit 1989, die aktuelle Situation und Wahrnehmung und mögliche Zukunftsaussichten.


Dienstag, 1. Dezember 2009, 20 Uhr
Eröffnung: DAS SPIEL DER MÄCHTIGEN, MAK Wien


Heidulf Gerngross archistriert Franz West's Nageltower.
Mit Hofstetter Kurt und Angelo Roventa und mit einem Gerngross-Ganzkörper-Portrait von JAN FEKETE (Öl/LW, 2,20x1,20 m, 2009), KulturAXE Wien
Ort: MAK-Ausstellungshalle
Ausstellungsdauer: 02.12.2009 - 10.01.2010


04.12.
Finissage und Buchpräsentation
TRANSCULTURAL EAT ART JAPAN AUSTRIA, KulturAXE


Ein Buch (86 Seiten, Farbe, A5 quer) mit persönlichen Geschichten aus Wien und Tokio, die in Rezepte umgewandelt wurden. Diese Rezepte wurden in Kochperformances erprobt und fotografiert. Gemeinsam ergeben sie eine transkulturelle Tischlandschaft. Ebenfalls im Buch vorgestellt ist der „Feuertisch” von Martin Hablesreiter und Sonja Stummerer.
mit Beiträgen von :
KYOKO ADANIYA-BAIER, HEIDULF GERNGROSS, MARTIN HABLESREITER,
MASATO HORI, HIROKO INOUE, HIROMICHI KOBAYASHI, KEISUKE KOYAMA,
ELKE KRASNY, LENA LAPSCHINA, KATALIN MESTERHAZY, MINAMI NISHINO,
KATHARINA RAZUMOVSKY, LÁSZLÓ LÁSZLÓ RÉVÉSZ, SONJA STUMMERER
Gefördert duch BMUKK Kunstsektion und Wien Kultur


05.12.
FOSA Adventmarkt im Atelier KulturAXE, 1030 Wien


Eröffnung:
DI Rudolf Zabrana, Bezirksvorstehung 1030
Magdalena Steiner, Südafrikanische Botschaft Wien
AUSTRIAN-SOUTH AFRICAN SOCIETY "F R I E N D S O F S O U T H A F R I C A"







Rita Kalman
Aktuell:
Acquired Collaboration
Recent:
2015 STREET PHOTOGRAPHY
2015 GROWING BRIDGES

Archiv:
2014 YEAR OF THE HORSE
2014 20 JAHRE FREIHEIT
2013 Jahresausstellung
2013 GAP STORIES

Konzept
Ausstellung I
Ausstellung II


2013 ART & DESIGN SALON

Konzept
Präsentation im Moped
Videos


2012 Storytellers
2012 From KulturAXE with love!
2011 EBook Ausstellung

In Wahrheit bin ich ...
DOKU
KulturAXE 1995-2010


2010 2GETHER x 15

Sisonke 2010
Sisonke Ausstellung
Sisonke Lesung
Sisonke Events
Sisonke Ehrenschutz
Sisonke KünstlerInnen
Sisonke Partners & Support


Buch (pdf)
Konzept
Projekte
KünstlerInnen
Stories Wien Tokio
Rezepte
Performances
Ausstellung
Powered By


2009 FILM SCREENING VIEDEN PRESSBURG

Ausstellung
Workshop
Bericht (pdf)
POWERED BY


Ostseeatem Doku
Eröffnung und Lesung
Austellung Hörbilder
Die Autoren
Das Buch
Das Baltikum
POWERED BY


2009 Eat Your City (pdf)

CLOSE ENCOUNTERS Wien, Bratislava, Budapest
Bericht
Termine
SOHO in OTTAKRING
Ausstellungen SOHO
Exhibit I KulturAXE
Exhibit II KulturAXE
Powered by
Links


2008 Ebook Esteplatz
ebook Esteplatz (pdf)


International Art Nite Doku
International Art Nite


FOTOS & BERICHT (pdf)
Filmpräsentation Micropaintings
ART BRUT Präsentation
12 Jahre KulturAXE


Sisonke 'togetherness'
Sisonke Programm Wien
CC Design Catwalk 2007
CC Design Catwalk Credits
Sisonke Musik
Sisonke Kino
Sisonke News (pdf)
Sisonke Partner
Sisonke Links
CCDC Links Fotos
Sisonke CCDC Review


2006 Spirit of Mozart
2006 Nur Für Dich

ONDA LATINA FESTIVAL
CRUZAR FRONTERAS
MAK NITE


O A S E Festival
O A S E Report
O A S E Festivalprogramm
O A S E Open Air Kino
O A S E Network
O A S E Powered By
Open Art Space Esteplatz 2005 (pdf)


2004 Streets of Heaven
2003 CATA
2003 Cityscapes
2003 Paesaggio di Desiderio
2003 KUNST-AUKTION
2002 100 Gesichter
2001 Personality Show
2000 Cherub
2000 Zone Kunst 3
1999 AXE ART CLUB

Jahresprogramm:
Rückblick 2009
Rückblick 2008
Rückblick 2006
Rückblick 2005
Rückblick 2004
Rückblick 2003
Rückblick 2001

2009 EAT-ART TRANSKULTURELL
2008 KÜNSTE DER BEGEGNUNG, ELKE KRASNY
2005 OSTEUROPA
2005 PLAGIAT
2004 AUGENBLICK ZEIT
2002 EINE TRANSNATIONALE EUROPÄISCHE GESCHICHTE
2002 NEUER NOMADISMUS, MIGRATION, MOBILITÄT
2002 UTOPIA KOMMUNIKATION


2004 Kunstsymposium


2/2009 (pdf)
1/2009 (pdf)
2007 (pdf)
1/2006 (pdf)
1/2005 (pdf)
2/2002
1/2002
4/2001


Buch TRANSCULTURAL EAT-ART JAPAN-AUSTRIA (pdf)
2008 KATALOG Close Encounters (pdf)

Report 2006
Programm 2006
Anreise 2006
Archiv:
2005: Report
2004: Resultate
2003: Resultate
2002: Impressionen
Flashback 1991-2005
Publikationen


2009 Pfingstworkshop
2009 Pfingstworkshop (pdf)

get ubuntu

libxml2





KulturAXE - transnationale Kommunikation & Kunstaktion
Sechsschimmelgasse 14/9, A-1090 Wien, Austria
Tel: 0676 / 9111 609, Email: info@kulturaxe.com
Copyright © 2000-2016  KulturAXE, wenn nicht anders vermerkt.