KulturAXE
Home

English

KulturAXE news feed
SISONKE Lesung

WARUM IST PHILIPS IMMER SO GLÜCKLICH?
Philips Nwokocha, (NGA)

Mittwoch, 23. Juni 2010, 19 Uhr
Atelier KulturAXE, Esteplatz 7, 1030 Wien

„Wer das Wort ergreift, hat etwas zu erzählen. ...Der Vorhang öffnet sich zu einer Bühne, auf der die eigene Geschichte eine eigene Deutung- und zugleich Bedeutung - erfährt. ... Die das Wort ergreifen, können zur Sprache bringen, wer sie sind -und wer sie sein können.” (aus dem Artikel von Martin Schenk: 'Und raus bist Du! Die Stärke und Ohnmacht der Schwachen')

Lesung von Philips Nwokocha im Rahmen der Ausstellung SISONKE * Togetherness * Miteinander, 15 Jahre KulturAXE.

Philips Nwokocha lebt seit 4 Jahren in Wien als Flüchtling aus Nigerien. Er verkauft den Augustin vor dem Gasometer: Viele Menschen haben ihn gefragt warum er immer so glücklich ist, obwohl seine Lebensumstände nicht gerade dazu einladen, das Leben zu genießen. Schon bald begann er seine Erlebnisse und Gedanken festzuhalten. Das Manuskript „Warum ist Philips immer so glücklich?” entstand 2007. Der Traum von Philips Nwokocha ist es, einen Verlag für seine Manuskripte zu finden.

SISONKE bedeutet 'Miteinander' in der südafrikanischen Sprache Zulu.
'I hear you' - 'ich höre Dich' - bedeutet 'ich höre Dir zu, ich nehme Dich ernst, ich möchte auf das Gesagte reagieren'. Ausgrenzung bedeutet Nicht-Gehört-Werden, Nicht-Gesehen-Werden, Nicht-Verstanden-Werden. So stehen sich Nicht-Hören und Nicht-Sprechen gegenüber und verhindern das Verstehen. SISONKE provoziert eine Umkehrung der Rollen und schafft Raum für Stimmen von Menschen mit eigenen Strategien des Miteinanders in Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung. Es sind Strategien, die inspirieren und die zur Teilnahme einladen.

Gefördert durch Kulturabteilung der Stadt Wien, Kulturkommission des 3. Bezirks und Interkulturelle Aktivitäten

Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Lesung
Aktuell:
Culture Pro
Recent:
2016 Acquired Collaboration

Archiv:
2015 STREET PHOTOGRAPHY
2015 GROWING BRIDGES
2014 YEAR OF THE HORSE
2014 20 JAHRE FREIHEIT
2013 Jahresausstellung
2013 GAP STORIES

Konzept
Ausstellung I
Ausstellung II


2013 ART & DESIGN SALON

Konzept
Präsentation im Moped
Videos


2012 Storytellers
2012 From KulturAXE with love!
2011 EBook Ausstellung

In Wahrheit bin ich ...
DOKU
KulturAXE 1995-2010


2010 2GETHER x 15

Sisonke 2010
Sisonke Ausstellung
Sisonke Lesung
Sisonke Events
Sisonke Ehrenschutz
Sisonke KünstlerInnen
Sisonke Partners & Support


Buch (pdf)
Konzept
Projekte
KünstlerInnen
Stories Wien Tokio
Rezepte
Performances
Ausstellung
Powered By


2009 FILM SCREENING VIEDEN PRESSBURG

Ausstellung
Workshop
Bericht (pdf)
POWERED BY


Ostseeatem Doku
Eröffnung und Lesung
Austellung Hörbilder
Die Autoren
Das Buch
Das Baltikum
POWERED BY


2009 Eat Your City (pdf)

CLOSE ENCOUNTERS Wien, Bratislava, Budapest
Bericht
Termine
SOHO in OTTAKRING
Ausstellungen SOHO
Exhibit I KulturAXE
Exhibit II KulturAXE
Powered by
Links


2008 Ebook Esteplatz
ebook Esteplatz (pdf)


International Art Nite Doku
International Art Nite


FOTOS & BERICHT (pdf)
Filmpräsentation Micropaintings
ART BRUT Präsentation
12 Jahre KulturAXE


Sisonke 'togetherness'
Sisonke Programm Wien
CC Design Catwalk 2007
CC Design Catwalk Credits
Sisonke Musik
Sisonke Kino
Sisonke News (pdf)
Sisonke Partner
Sisonke Links
CCDC Links Fotos
Sisonke CCDC Review


2006 Spirit of Mozart
2006 Nur Für Dich

ONDA LATINA FESTIVAL
CRUZAR FRONTERAS
MAK NITE


O A S E Festival
O A S E Report
O A S E Festivalprogramm
O A S E Open Air Kino
O A S E Network
O A S E Powered By
Open Art Space Esteplatz 2005 (pdf)


2004 Streets of Heaven
2003 CATA
2003 Cityscapes
2003 Paesaggio di Desiderio
2003 KUNST-AUKTION
2002 100 Gesichter
2001 Personality Show
2000 Cherub
2000 Zone Kunst 3
1999 AXE ART CLUB

Jahresprogramm:
Rückblick 2009
Rückblick 2008
Rückblick 2006
Rückblick 2005
Rückblick 2004
Rückblick 2003
Rückblick 2001

2009 EAT-ART TRANSKULTURELL
2008 KÜNSTE DER BEGEGNUNG, ELKE KRASNY
2005 OSTEUROPA
2005 PLAGIAT
2004 AUGENBLICK ZEIT
2002 EINE TRANSNATIONALE EUROPÄISCHE GESCHICHTE
2002 NEUER NOMADISMUS, MIGRATION, MOBILITÄT
2002 UTOPIA KOMMUNIKATION


2004 Kunstsymposium


2/2009 (pdf)
1/2009 (pdf)
2007 (pdf)
1/2006 (pdf)
1/2005 (pdf)
2/2002
1/2002
4/2001


Buch TRANSCULTURAL EAT-ART JAPAN-AUSTRIA (pdf)
2008 KATALOG Close Encounters (pdf)

Report 2006
Programm 2006
Anreise 2006
Archiv:
2005: Report
2004: Resultate
2003: Resultate
2002: Impressionen
Flashback 1991-2005
Publikationen


2009 Pfingstworkshop
2009 Pfingstworkshop (pdf)

get ubuntu

libxml2





KulturAXE - transnationale Kommunikation & Kunstaktion
Sechsschimmelgasse 14/9, A-1090 Wien, Austria
Tel: 0676 / 9111 609, Email: info@kulturaxe.com
Copyright © 2000-2016  KulturAXE, wenn nicht anders vermerkt.